Reparatur

Generalüberholungen, Teilreparaturen oder auch nur eine Durchsicht machen, neue Polster und Federn usw. umfassen unsere Arbeiten bei Holzblasinstrumenten.

Eine Generalüberholung Ihres Instrumentes am Beispiel einer Klarinette umfasst folgende Arbeitsschritte

  • Instrument komplett zerlegen
  • Korpus in Ölbad einlegen
  • Aufpolieren des Holzes und Reinigen der Tonlöcher
  • Alle Zapfenkorken ersetzen
  • Nadelfedern ersetzen
  • Flachfedern ersetzen
  • Aufpolieren der Mechanik
  • Polster, Korke und Filze komplett erneuern
  • Montieren der Mechanik und Justieren der Klappen
  • Achstoleranz entfernen
  • Aufgänge und Federdruck der Klappen einstellen
  • Gegen Aufpreis: Versilbern
 
Reparatur

Reparaturpreise

Für B-,Es-,C-,G-,D- und A-Klarinetten
Alle Preise incl. MwSt. Unverbindliche Preisempfehlung – Gültig ab 2021

  • Klarinette bis 17 Klappen
    4 Ringe, 3 Triller, ohne Resonanzklappe
    Generalüberholung: 260,00 €
  • Klarinette bis 20 Klappen
    6 Ringe, ohne Duodezimverbindung
    Generalüberholung: 300,00 €
  • Klarinette bis 24 Klappen
    6 Ringe, doppel C-F Klappe, Duodezimverbindung
    Generalüberholung: 340,00 €
  • Klarinette Oehler-Mechanik
    doppel C-F Klappe, Duodezimverbindung, 5 Ringe und Deckelklappe
    Generalüberholung: 450,00 €
  • Klarinette Oehler-Mechanik
    doppel C-F Klappe, Duodezimverbindung, 5 Ringe, Deckelklappe, Bechermechanik
    Generalüberholung: 490,00 €
  • Böhm-System
    Preis auf Anfrage

Klappen und Ringe neu versilbern:
je nach Klappenanzahl von 140€ bis 200€
(zusätzliche Feil- und Schleifarbeiten bei sehr schlechtem Zustand, werden nach Aufwand abgerechnet!)

Gerne erstelle ich einen konkreten Kostenvoranschlag für die Reparatur Ihrer Klarinette!

Die Dauer einer Reparatur beträgt nach Terminlicher Vereinbarung ca. 2 Wochen.